Präzision für dauerhaften Druck

Präzisions-Stellmutter zur Spieleinstellung von Hochleistungs-Rotoren in Schraubenkompressoren

Präzisions-Stellmutter zur Spieleinstellung von Hochleistungs-Rotoren in Schraubenkompressoren

Hochleistungs-Rotoren in Schraubenkompressoren mit Präzisions-Stellmutter zur Spieleinstellung

Hochleistungs-Rotoren in Schraubenkompressoren mit Präzisions-Stellmutter zur Spieleinstellung

Stellmutter erhältlich in verschiedenen galvanischen oder chemischen Beschichtungen und in Edelstahl

Stellmutter erhältlich in verschiedenen galvanischen oder chemischen Beschichtungen und in Edelstahl

Stellmuttern in Edelstahl, Zink-Nickel und Blauchromatierung nach bestandenem Salzsprühnebeltest

Funktionsprinzip Stellmutter

Funktionsprinzip Stellmutter

Spieth Stellmuttern in ölfreien Schraubenkompressoren 

Präzision für dauerhaften Druck

 

Die zwei schraubenförmigen Rotoren eines Schraubenkompressors drehen sich gegenläufig mit extrem hoher Drehzahl – 25.000 Umdrehungen pro Minute. Präzise greifen ihre Zähne ineinander. Zwischen den Rotoren und der Gehäusewand bilden sich Kammern, die mit Gas gefüllt sind. Sie bewegen sich bei der Drehung von der Saug- zur Druckseite der Maschine. Während der Drehung verkleinert sich das Kammervolumen und das eingeschlossene Gas wird komprimiert. Der Verdichtungsvorgang läuft kontinuierlich. Komplett ölfrei. Bei höchster Energieeffizienz und Laufruhe. Kein Problem mit Präzisionslösungen von Spieth.

Hochdruck aufbauen – hohe Leistung sichern

Der Druck für Hersteller von Pumpen, Kompressoren und Vakuumerzeuger wächst zunehmend: Sie müssen für ihre Produkte eine dauerhaft hohe Leistung, Energieeffizienz und Betriebssicherheit sicherstellen – selbst in extrem rauen Einsatzbereichen – mit kompromissloser Präzision und Wirtschaftlichkeit.

Hier braucht es einen zuverlässigen Partner, der dem steigenden Druck standhält. Spieth bietet mit seinen Stellmuttern eine auf die anspruchsvollen Anforderungen optimal abgestimmte Präzision und Zuverlässigkeit: für ölgeflutete und speziell für ölfreie Schraubenkompressoren, die mit hohen Drehzahlen laufen und deren Rotoren besonders hohe Präzisionsanforderungen im µ-Bereich erfüllen müssen.

Im Maschinen- und Großanlagenbau, Automobilbau oder in medizintechnischen Anlagen und Analysegeräten: Überall dort, wo Flüssigkeiten in Pumpen gefördert, Gase in Kompressoren verdichtet und Vakua erzeugt werden, spielen Spieth Produkte eine tragende Rolle für perfekte Funktion, mehr Leistung, Prozesssicherheit und Langlebigkeit. Damit laufen hochbelastete Bauteile selbst unter extremen Betriebsbedingungen verschleißbeständig, betriebssicher mit höherer Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Renommierte Hersteller von Kompressoren, Pumpen, der allgemeine Maschinenbau, Werkzeugmaschinenbau, Spindelbauer, Getriebebauer, Hersteller angetriebener Werkzeugzeuge oder Hersteller von Rundtischen sichern sich durch die Spieth Kompetenz und Erfahrung in vielen Projekten Vorteile im Wettbewerb.

Praxisbeispiel: Ölfrei mit hoher Drehzahl auf engstem Raum - typischer Fall für Spieth

Moderne ölfrei verdichtende Hochgeschwindigkeits-Schraubenkompressoren arbeiten mit hohen Drehzahlen bis zu 25.000 rpm und liefern völlig ölfreie Druckluft. Sie sind daher besonders prädestiniert für kritische Anwendungen beispielsweise in der Medizintechnik oder Nahrungsmittelindustrie. Das Gehäuse und die Rotoren müssen mit höchster Präzision gefertigt sein, um Leckagen oder Abrieb zu vermeiden. Und für einen exakten Lauf muss die Position der Rotoren extrem präzise (+/-0,01mm) eingestellt werden können. Zudem ist meist der Bauraum sehr knapp und eine Bauraumoptimierung der Komponenten unerlässlich. Hinzu kommt der hohe Kostendruck, um die Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems sicherzustellen.

Stellmuttern, die höchste Präzision und Zuverlässigkeit auf kleinstem Bauraum bieten, spielen hier eine Schlüsselrolle. Renommierte Hersteller greifen deshalb aus gutem Grund auf die Präzision der Spieth Lösungen und die Engineeringkompetenz des Verbindungsspezialisten zurück, sowohl bei Weiterentwicklungen als auch Neuentwicklungen.

So hat zum Beispiel ein Hersteller von Hochleistungskompressoren bisher mit großem Erfolg Spieth Stellmuttern für ölgeflutete Schraubenkompressoren eingesetzt. Jetzt arbeitet man auch für die Entwicklung einer neuen Baureihe ölfreier Schraubenkompressoren intensiv zusammen. Spieth begleitet den Kunden während des Engineeringprozesses bis zur Marktreife und unterstützt die Entwicklung mit umfangreicher Beratung und Dienstleistungen bis hin zu Tests vor Ort.

Praxisbeispiel: Präzisions-Stellmutter zur Spieleinstellung von Hochleistungs-Rotoren in Schraubenkompressoren

Für die Wettbewerbsfähigkeit von Schraubenkompressoren-Herstellern ist es entscheidend, die Energieeffizienz ihrer Systeme zu verbessern und zugleich deren Zuverlässigkeit und Leistung sicherzustellen. Ein Technologieführer im Bereich Druckluftkompressoren setzt aus diesen Gründen in seiner neuesten Kompressoren-Generation auf Spieth Präzisions-Sicherungsmuttern, die für die anspruchsvolle Einbausituation optimiert sind. Sie ermöglichen es, die Hochleistungslager in der Baugruppe und damit die Position der Rotoren exakt einzustellen. Außerdem sorgt die strömungsoptimierte Geometrie für die ausreichende Schmiermittelversorgung der Lager. Das einzigartige Spieth Prinzip erlaubt einen hervorragenden Planlauf und eine dank des hohen Sicherungswertes hochpräzise Positionierung. Diese trägt entscheidend dazu bei, die Energieeffizienz zu steigern, eine höhere Laufruhe und eine zuverlässige Lebensdauer zu gewährleisten.

Engineering-, Testing- und Beratungskompetenz – ein Komplettpaket

Spieth versteht sich als Dienstleister und Systemlieferant, der Kunden aktive Unterstützung und Beratung in Entwicklungsprozessen bieten kann, unter anderem durch aussagekräftige Simulationstests und Versuche, die Kunden selbst so nicht durchführen können.

Dr.-Ing. Heiko Alxneit, Leiter Produktmanagement bei Spieth erläutert die Vorteile: „Kunden, die über keine Anlage für Tests verfügen, selbst keine aufwändigen Prototypen (aus Stahl) erstellen können oder wollen und auch nicht das spezifische Know-how zur Durchführung der notwendigen Tests besitzen, nutzen die Dienstleistung von Spieth. In kurzer Zeit liefern wir Ergebnisse und können die Auslegung genau auf die Anforderung der Kunden zuschneiden.“

Spieth geht aber noch einen Schritt weiter: Gleichzeitig werden detaillierte Montageanleitung und Empfehlungen (Montage, Anzugsmoment, Schraubenanzugsmoment, Werkzeuge) mitgeliefert – individuell und mit einer Präzision im Mikrometer-Bereich, bzw. auf die Nachkommastellen genau, abgesichert über Tests und Versuchsreihen bei Spieth, um die optimale Einstellung der Stellmutter zu ermitteln.

Aufgrund der mitgelieferten Testergebnisse und Messdiagramme kann der Kunde detaillierte Rückschlüsse auf die Gesamtbaugruppe ziehen und dort gegebenenfalls Toleranzen angleichen und weiter optimieren. Ohne die Spieth Dienstleistung wäre eine optimale Auslegung meist nur über mehrere Prototypenphasen ermittelbar – so spart der Kunde also letztlich Aufwand und Kosten.

 „Auf die speziellen Anforderungen gehen wir individuell ein“, so Spieth Gesamtvertriebsleiter Tobias Martin. „Dabei nutzen und optimieren wir auch bewährte Standards und achten auf Wirtschaftlichkeit. Es ist es unter Umständen besser, unnötige Features wegzulassen, die die Kosten unnötig nach oben treiben würden. Wenn ein Kunde nur eine axiale Sicherung benötigt, ist eine radiale Bohrung unnötig, so wird das Produkt günstiger. Und wo Korrosionsschutz gefordert ist, liefern wir ihn abgestimmt nach Wunsch. So bieten wir Stellmuttern in verschiedenen Beschichtungen bis hin zu Edelstahl für höchste Ansprüche.“  

Spieth Stellmuttern mit auf geringen Bauraum optimierter Geometrie

  • Dauerhaft hohe Betriebssicherheit, lange unterbrechungsfreie Betriebsdauer.
  • Für höchste Drehzahlen geeignet: Spieth Stellmuttern bieten selbst in hohen Drehmomentbereichen eine zuverlässige Sicherung.
  • Hoher Sicherungswert (Losbrechmoment) trotz geringer Bauhöhe.
  • Präzise Einstellbarkeit der Rotoren: Die Anschlussteile (Lager, Position der Rotoren) lassen sich mit Hilfe der Spieth Stellmuttern mit extremer Präzision aufeinander einstellen, damit jedes Bauteil sein Leistungsmaximum erreicht.
  • Umfangreiche Tests und Versuchsreihen für die ideale Einstellung der Mutter.
  • Hohe Verschleißbeständigkeit in rauer Prozessumgebung und optimale Korrosionsbeständigkeit bei aggressiven Medien.
  • Individuell anpassbar auf Kundenwünsche: Die Auslegung wird exakt auf die Anforderungen abgestimmt. Die Optimierung erfolgt kundengerecht hinsichtlich der Kosten, des Bauraums und der Funktionalität, z.B. „just-enough“-Lösung.
  • Zuverlässigkeit für hohe Prozesssicherheit: hohe Präzision, perfekte Symmetrie, einteilige Bauart.
  • Beste Laufeigenschaften: hohe Laufruhe, hohe Schwingungsdämpfung, geräuscharmer Betrieb, minimierte Reibung.
  • Sichert hohe Effizienz und Energieeinsparung.
  • Hoher Wirkungsgrad.
  • Stellmuttern in Edelstahl-Ausführung (nach DIN EN ISO 9227-NNS geprüft) für öleinspritzgekühlte bzw. flüssigkeitseinspritzgekühlte Kompressoren.
  • Wartungsfreundlichkeit: leichter und sicherer Ein- und Ausbau.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit undKosteneffizienz.

Stellmuttern von Spieth – Einsatzbereiche:

  • Vakuumerzeugung, Vakuumpumpen
  • Prozessgasförderung
  • Kompressorsysteme, Schraubenkompressoren,
  • Pumpen, z.B. zum Flüssigkeitstransport
  • Durchflussmessgeräte

Wir helfen Ihnen gerne weiter | Unser Team freut sich auf Ihre Aufgabenstellung. Sprechen Sie mit uns. Wir realisieren genau die richtige Lösung für Ihre Anforderungen.

Fon +49 (0) 711 / 930 730-0
Fax +49 (0)711 / 930 730-7
info[at]spieth-me.de

Produktfinder | Finden Sie schnell und sicher das richtige Produkt für Ihre Anwendung.

Produkte

Produkte | Exakt für Ihre Anforderungen: Spieth Maschinenelemente. Innovative Verbindungstechnik für mehr Produktivität durch Präzision ...

Anwendungen

Anwendungen | Weltweit in vielen Branchen bringen Spieth Lösungen sichere Performance ...

Vorteile

Vorteile | Mehr leisten, mehr können, mehr Erfolg durch Spieth ...

Das Prinzip

Das Prinzip | Kraftschluss rundum: effizient, hochpräzise, sicher. Eine Verbindung, die viel bewegt ...

Entwicklungspartner

Entwicklungspartner | Engineering maßgeschneidert. Präzisions-Lösungen, die Sie weiterbringen ...

Produktfinder

Produktfinder | Finden Sie schnell und sicher das richtige Produkt für Ihre Anwendung ...